AZF Training – September 2020

Das nächste AZF Training findet in den Schulungsräumen in Kyritz an den Tagen 05.+06.+12.+13.+19. September 2020 jeweils ab 10:00 Uhr statt. Das AZF benötigen Verkehrspiloten und jeder der eine Instrumentenflugberechtigung erwerben möchte.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erfahren Sie weitere Details.

Ausbildung ATPL(A) AB INITIO

Ausbildung zum Verkehrspiloten ATPL(A) ab initio – September 2020

Der nächste Ausbildungsbeginn für den Verkehrsflugzeugführer / Verkehrspilot im Direktunterricht ab initio ATPL(A) startet am 01.09.2020 in den Schulungsräumen der Flugschule ARDEX in Berlin – Steglitz, Schützenstr. 21a / Ecke Rugestraße mit dem Theorieunterricht. Auf unserer Website www.flugschule-ardex.de/atpl-ab-initio können Sie sich gern zur Ausbildung informieren.

Nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf und erfahren weitere Einzelheiten zum Kurs.

Flugschule ARDEX – Informationen über den Schulbetrieb

Nach dem erforderlichen Stop der praktischen Ausbildung durch die Corona-Krise hat die Flugschule ihren Betrieb wieder aufgenommen. Unter Einhaltung der ARDEX Hygienevorschriften können nun Schulflüge, Charterflüge und Rundflüge wieder wie gewohnt stattfinden.

Theorieunterricht vor Ort in Kyritz kann nur im begrenzten Ausmaß stattfinden, deshalb wird der Großteil des Theorieunterrichts im Online-Format (per ZOOM-Session) durchgeführt.

Haben Sie Fragen zu einem unserer Kurse oder Veranstaltungen? Erfahren Sie mehr und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Hinweis der Bundesnetzagentur zur Durchführung von Flugfunkprüfungen

Auf der Internetseite der Bundesnetzagentur befindet sich der folgende Hinweis:

„Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und den damit verbundenen Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung zur Vermeidung sozialer Kontakte, setzt die Bundesnetzagentur die Prüfungen zum Erwerb von Flugfunkzeugnissen vorerst auf unbestimmte Zeit aus.
Informationen zur Wiederaufnahme von Prüfungen zum Erwerb von Flugfunkzeugnissen finden Sie zum gegebenen Zeitpunkt an dieser Stelle.“

 

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Funkzeugnisse/Flugfunk/flugfunk-node.html

Hinweis vom LBA: Freistellungen von den Vorschriften der VO (EU) 2018/1139 und Ihren Durchführungsverordnungen – 08.04.2020

Die Vorsichtsmaßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus haben zur Folge, dass sowohl die Antragsteller als auch das Luftfahrt-Bundesamt selbst auf große Schwierigkeiten stoßen, die vorgeschriebenen Fristen bei der betrieblichen Aufsicht und für die Verlängerung von Verwaltungsakten wie Lizenzen, Berichtigungen, Genehmigungen oder Zertifikaten einzuhalten.
Nach Rücksprache mit dem BMVI setzt das Luftfahrt-Bundesamt unter Anwendung des Artikels 71(1) der VO (EU) 2018/1139 folgende Allgemeinverfügungen in Kraft:

https://www.lba.de/SharedDocs/Startseite_Nachrichten/DE/Aktuell/Allgemeinverfuegungen_Corona.html?nn=2091096